„Hohe Kunst“ im „Alpineum Neuss“

Am 13.08.2022 war die Ausstellungseröffnung im „Alpineum Neuss“. „Hohe Kunst „.
Eine Kooperation des KunstPunktNeuss e.V. mit dem bekannten Neusser Künstler und Direktor des einzigartigen und urigen „Alpineums“ Christoph Rehlinghaus. Lasst euch das nicht entgehen – Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Hier ein paar subjektive Eindrücke von mir, ich bin auch mit zwei kuratierten Gemälden dabei. Kurator Christoph Rehlinghaus. Wie man sieht sehr gut besucht und tolle Stimmung!

Am 3. September gibts im AlpiNEum von
14.00 bis 18.00 Uhr ein
BERGFEST
mit Rahmenprogramm
Um 14.30 Uhr Lesung mit Hergard Engert. 
Hergard gehört zum Ensemble des Rheinischen Landestheaters Neuss. 
Ab 16.00 Uhr wird Hesen Kanjo auf der Zither das Publikum begeistern.
Wir freuen uns auf Euren Besuch.
Wein und Wasser werden wieder den Abstieg in den Ausstellungsraum im AlpiNEum erleichtern.

https://instagram.com/stories/juttajungartwork/2904481329935308932?utm_source=ig_story_item_share&igshid=MDJmNzVkMjY=

https://kunstpunktneuss.de/

Schnappschuss, nicht repräsentativ, auf der Vernissage der Ausstellung „Hohe Kunst“ im Alpineum Neuss, eine Kooperation zwischen dem KUNST.NEUSS e.V. und dem Künstler Christoph Rehlinghaus. Von links Hilla Baecker , Jutta Jung , Susanne Altweger,  Amédé Ackermann , Thomas Selzer, Luise Schwickerath

Foto: Andreas Woitschützke, NGZ

Künstler Rehlinghaus spielt auf dem Alphorn
%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star